Workshop: „Seit Jahren Verliebt“

Glückliche Paarbeziehungen  fallen nicht vom Himmel. Sie sind das Ergebnis tiefster Verbundenheit zueinander und erfordern langfristige, gemeinsame Arbeit. Das ist meine Überzeugung.

Beziehungsarbeit: Arbeit an den Gemeinsamkeiten, aber auch Arbeit an sich selbst

Die Wissenschaft liefert zahlreiche Modelle, Theorien und Studien zum Thema Liebesbeziehung. Im Workshop „Seit Jahren verliebt“ erläutere ich einige dieser Theorien. Aber keine Sorge: Theorie ist nur ein kleiner Teil der beiden Workshoptage. Die Teilnehmer_innen tauchen ein in eine Welt der Achtsamkeit, der inneren Ruhe und der gemeinsamen Kreativität. Zeit für sich selbst und Zeit für die Beziehung stehen an oberster Stelle. Es geht darum sich die Vergangenheit strukturiert vor Augen zu führen, die aktuelle Sexualität zu beleuchten und eine Vision für die gemeinsame Zukunft zu formen. Das ist das Ziel dieses Workshops, der sich an die Paare richtet, die an ihrer Beziehung arbeiten möchten. Selbstreflexion und Offenheit sind zwei Grundvoraussetzungen, um den maximalen Nutzen zu haben.  Die Paare können sich auf sich selbst konzentrieren, dem Alltag entfliehen und ihre Beziehung stärken.

Begrenzte Teilnehmeranzahl

Die Anzahl der Teilnehmer_innen ist auf 4 begrenzt. Nur 2 Paare können an einem Wochenend-Workshop an ihrer Beziehung arbeiten. So kann auf die Teilnehmer_innen eingegangen werden und der maximale Nutzen für das Paar im Fokus stehen.

Zu meiner Person

Ich befinde mich derzeit in Ausbildung zur Lebens-und Sozialberaterin beim ÖIGT in Wien und setze meinen Beratungsschwerpunkt in der Paar-und Sexualberatung. Die zwischenmenschlichen Konflikte in Beziehungen und die Probleme, die aus (nicht gelebter, nicht bewusster, …) Sexualität entstehen interessieren mich besonders.

Termine

Infoabend – 4.Juni 2018

Workshop – 16./17.Juni 2018

Praxis Lebenszeichen, Königstetterstr. 48-56/5/1 in 3430 Tulln

Kosten

99,-/Paar inkl. Pausensnacks (excl. Mittagessen)